Minikleid im Sturm am Wörthersee – Mode Blog Fotokulisse

Designerkleid-Print-Modeblog-Blogger-Deutschland-Oesterreich_feat

Eigentlich gibt es kein schlechtes Wetter. Zumindest kann ein Sturm, wie bei mir am Wörthersee unheimlich fotogen sein. Nur, wie würden die Fotos mit einem Minikleid Outfit für meinen Mode Blog dann aussehen?

Sturm mit Regen am Wörthersee

Als ich zum Wörthersee aufbrach schien die Sonne. Der Frühling ist dieses Jahr schon so schön warm. Also habe ich bewusst auch etwas leichtere Kleidung, wie Minikleider eingepackt. Kaum war ich vor Ort verdüsterte sich der Himmel. Nachts fing es an zu regnen. Es hörte den gesamten Tag einfach nicht mehr auf. So schön viele Hotels und Wellness-Bereiche auch sind – vom Wetter ausgebremst zu werden mag ich einfach gar nicht. Ich habe mir den schönen Wörthersee ausgesucht, um dort ein paar schöne Outfits abzulichten.  Für schöne Fotos braucht man aber in der Regel Sonne und wenn ich mir etwas wünschen darf, dann auch einen blauen Himmel.

Fashionlook - Ana Alcazar Minikleid mit Jaimie Jacobs Schuhen am

Aber wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe, habe ich auch Geduld. So saß ich dann bereit und fertig gestylt in meinem Bademantel, arbeitete am Laptop und wartete auf Lichtblicke. So kann ein Tag fast komplett vergehen. Als sich der Himmel etwas aufhellte habe ich sofort die Gelegenheit genutzt und trotz Regen schnell diese Bilder für euch gemacht. Da es ein kleines Dach gab, wurde zwar meine Rückseite feucht, aber die Bilder sind daher trotz Sturm und Regen etwas geworden.

Mode Blog Fotokulisse am See

Wasser sieht auf Bildern immer wieder traumhaft schön aus. Diese Spiegelungen und die Blau-Töne… egal ob Pool, Meer oder See. In meinem Fall war die Spiegelung von grauen Sturmwolken natürlich GRAU. Also musste es die Farbe im Outfit sein. Möglichst bunt. Daher nicht meine gewöhnlichen Farben in diesem Minikleid, sondern eher unübliche Farben. Rote Lippen passten dazu optisch diesmal eher nicht – daher wurden es richtig dunkle Lippen.

Fashionlook - Ana Alcazar Minikleid mit Jaimie Jacobs Schuhen am

Bei diesen Bildern seht ihr mich auch einmal von meiner ernsteren Seite. Meist lächel ich ja freundlich – aber zu der Szenerie im Hintergrund passte der bösere Look. So seht ihr auch einmal eine ganz andere Seite von mir.

Ist euch jeden Tag zum Lächeln zu mute? Habt Ihr schon einmal Modefotos im Regen gemacht?

Designerkleid-Print-Modeblog-Blogger-Deutschland-Oesterreich_010

Get the Look:

Kleid: Ana Alcazar (EUR 196,95)
Schuhe: Jaimie Jacobs (EUR 250,00) – silberne HighHeels
Lippenstift: MAC – Media (EUR 19,50)
Nagellack: OPI – Malaga Wine (EUR 16,00)

(Affiliate-Links)

My fashion styling on a rainy day. I waited the whole day for better weather conditions. Some light through the big clouds was the best there was that day. So I tried these Fashion pictures while it was raining. As the background was grey I used a dress with many unusual colors for me :). This time pictures without a smile. The scenery was not matching to a big smile. :). Do you always feel like smiling? Have you ever tried to do fashion pictures in the rain?

6 Comments

Ich freue mich auf Eure Kommentare